HEILFASTEN NACH DR. BUCHINGER

Fasten mit Herz

 

VOR DER ANREISE

Bevor Sie mit dem Fasten beginnen können, sollten Sie zwei Tage vorher schon leichte basische Kost zu sich nehmen. Gemüse, Kartoffeln, Reis, Quark sowie reichlich Tee und Wasser sind zu empfehlen.
Damit kein Hungergefühl entsteht, sollten Sie regelmäßig eine Darmreinigung mit Einläufen oder Bittersalzen durchführen. Bei Schwindelgefühl die Mahlzeiten mit Honig süßen.

 

Wochenablauf 

  • Anreise Freitag bis 18:00 Uhr
  • gemeinsames Abendessen
  • Begrüßung

 

Tag 2 bis 6

  • Morgenspaziergang
  • Morgentee
  • verschiedene Angebote zum Thema
  • Mittagssuppe
  • Ruhe und Entspannung mit Leberwickel
  • Wanderung
  • Abend Tee, Frucht und Gemüsesäfte
  • Abendprogramm

Am letzten Tag Ihrer Fastenwoche ist das Fastenbrechen.
Erleben Sie am Morgen mit Freude, Genuss und allen Sinnen einen knackigen Apfel.
Am Abend dann eine Gemüsesuppe und zum Abschluss der Fastenwoche gibt es am Morgen des Abreisetages ein Basisches Müsli.